Michael Halmich startet mit seinem Educa-Verlag durch

Der 2017 neu gegründete Educa-Verlag hat juristische Literatur für die gesamte Gesundheits- und Sozialbranche im Sortiment. Neben den vier Ausbildungsbüchern (Pflegeberufe, Sanitäter) ist nun das erste Praxisbuch erschienen: Erwachsenenschutzrecht für Gesundheitsberufe. Gleich bestellen!

» Link zum Verlag




News


Sicherheitspolizeigesetz in Begutachtung: Strafen für “Unfallvoyeure”

11.05.2018

Aktuell ist eine Novelle des Sicherheitspolizeigesetzes in Begutachtung. Inhaltlich geht es darum, der Exekutive Kompetenzen zu geben, störende Schaulustige effektiv und längerfristig vom Einsatzort wegweisen zu können. Aber auch Strafen sind angedacht. Lesen Sie rein in den Entwurf und geben Sie eine Stellungnahme ab. Die Frist endet am 8. Juni 2018.

» Details

Unregelmäßigkeiten bei Reanimation: Arzt vor Gericht

09.05.2018

Am Mittwoch, den 9. Mai ist ein niedergelassener Allgemeinmediziner am Landesgericht Leoben vom Vorwurf der grob fahrlässigen Tötung freigesprochen worden. Der Vorwurf in der Anklage lautete auf mangelhafte Reanimation. Lesen Sie rein in die Berichterstattung des ORF. 

» Details

Tätowierung „Keine Reanimation“ als Patientenverfügung?

09.05.2018

Vor kurzen berichteten die Medien von einem Wiener, der sich auf die Brust „Keine Reanimation“ tätowieren ließ. Nun ist fraglich, welche juristische Bedeutung diese Art von Willensäußerung hat. Michael Halmich hat via ÖGERN dazu eine umfassende Stellungnahme abgegeben und äußert sich dabei auch zur Relevanz derartiger Verfügungen im zeitkritischen Notfall. Lesen Sie rein!

» Details

Gewaltfreies Arbeiten im Gesundheitswesen: Vortragsunterlagen nun zum Download

08.05.2018

Im April 2018 fand am Institut für Ethik und Recht in der Medizin in Wien eine Nachmittagsveranstaltung zur Thematik rund um Gewalt im Gesundheitswesen statt. Nun sind die Folien der Vortragenden zum Nachlesen abrufbar. Gleich reinklicken!

» Details